Hausbau in Frankfurt/Main

Wer in einer Großstadt leben will, aber dennoch Wert auf seine Individualität legt, sollte sich für einen Hausbau in Frankfurt am Main entscheiden. Die Stadt bietet neben seiner berühmten Hochhaus-Skyline – die der Stadt den Spitznahmen Mainhatten eingebracht hat – auch zahlreiche kulturelle Angebote. Viele geplante oder derzeit realisierte Bauvorhaben geben Frankfurt immer wieder neue Impulse. So wurde zum Beispiel das Europaviertel neu gestaltet und es gibt zahlreiche Pläne für die künftige Architektur der Altstadt.

Zahlreiche Sanierung- und Neubaugebiete

Frankfurter Skyline bei Nacht

Auch der Wohnraumausbau kommt in Frankfurt nicht zu kurz, egal ob im Sanierungsgebiet Ostend oder im Neubaugebiet Riedberg – hier wird ein sozialer Wohnungsmarkt geschaffen. Das Baugeschehen in Frankfurt am Main ist immer im Fokus des öffentlichen Interesses. Junge Familien erfreuen sich an vielen Grünflächen, schulen und Kindergärten. Der öffentliche Nahverkehr macht in der Metropole ein Fahrzeug überflüssig.

Die Metropole ist bunt

Hier treffen verschiedenste Kulturen auf einander und leben friedlich zusammen. Hier kann man von der Technodisco in die Tango-bar wechseln, ohne auch nur die Straße überqueren zu müssen. Die Bevölkerung in Frankfurt am Main ist deutlich jünger als in anderen Städten der Bundesrepublik. Vor allem junge Familien können nach ihrem Hausbau in Frankfurt am Main schnell Fuß fassen und sich in diese bunte Gemeinschaft einleben.

Hausbaukataloge bestellen

Bestellen Sie jetzt die passenden Hausbau-Kataloge für Ihr Bauvorhaben!