Hausbau in Mölln

Die kleine Stadt 23879 Mölln im südlichsten Landkreis von Schleswig-Holstein, dem Kreis Herzogtum Lauenburg, wird auch als “Eulenspiegelstadt” bezeichnet, da hier der berühmte Till Eulenspiegel um 1350 verstorben sein soll. Das ist aber nicht der einzige Grund weshalb man sich zu einem Umzug in die 18.500 Einwohner zählende Stadt überlegen sollte. Seit 2009 trägt die Gemeinde außerdem den von der Bundesregierung vergebenen Titel “Ort der Vielfalt”.

Verkehrsgünstig zwischen Hamburg und Lübeck

Verkehrsgünstig nur wenige Kilometer von der Autobahn 24 entfernt gelegen ist die Großstadt Hamburg von 23879 Mölln aus schnell und bequem zu erreichen. Auch die alte Hansestadt Lübeck oder die Kreisstadt Ratzeburg sind über die Bundesstraße 207 in kurzer Zeit ansteuerbar. Zugverbindungen bestehen nach Lübeck und Lüneburg.

Bauland kostet ca. 100 Euro pro m²

Für den Hausbau in 23879 Mölln hat die Stadtverwaltung zwei Neubaugebiete ausgewiesen: zum einen das Baugebiet “Auf dem Steinfeld” und zum anderen die Fläche am “Martin-Luther-Weg”. Die Grundstückspreise bewegen sich hier um die 100 €/m2. Wirtschaftlich ist die Stadt von kleinen und mittleren Betrieben geprägt, aber auch eine Abfüllanlage des internationalen Konzerns Coca-Cola findet sich auf der Liste der Unternehmen in der Stadt wieder. Ein weiteres Argument für den Hausbau in 23879 Mölln ist auch die die hohe Anzahl von Kindertagesstätten und die gut strukturierte Versorgung mit Schulen von der Grundschule bis hin zum Gymnasium, was besonders junge Familien mit Kindern ansprechen dürfte.

Hausbaukataloge bestellen

Bestellen Sie jetzt die passenden Hausbau-Kataloge für Ihr Bauvorhaben!