Hausbau in München

Der Spiegel hat recherchiert und im Mai eine kurze Bilanz gezogen in Sachen Immobilienpreise in Deutschland. Dabei kommt München nicht sehr positiv rüber, denn hier sollen die Preise am deutschen Durchschnitt gemessen am höchsten sein. Wer ein Haus bauen will, der muss hier also schon tiefer in die Tasche greifen, als anderswo in Deutschland.

München ist eine teure Stadt

Was Land und Leute betrifft, so sagt man den Bayern im Allgemeinen nach, dass sie lange brauchen um sich an Fremde zu gewöhnen. Es ist aber natürlich zu betonen, dass es sich hierbei um eine starke Verallgemeinerung handelt. Zudem ist München eine recht teure Stadt. Wer auswärts essen gehen will, der wird das bei der ersten Rechnung merken. Ansonsten hat München seine Highlights wie jede andere deutsche Großstadt auch. Im Durchschnitt ist die Armut recht gering.

Flair und historische Architektur

München ist die drittgrößte Stadt Deutschlands und entsprechend muss man sich auch auf ein Großstadtleben einstellen. Allerdings hat die Stadt ein beispielloses Flair und macht in ihrer historischen Architektur einiges her. Dies zeigt sich besonders auf dem Marienplatz, der an der Gesamtgröße der Stadt gemessen nicht besonders groß ist, dennoch aber das Zentrum der Stadt darstellt. An schönen Sommertagen lässt es sich hier und in den anliegenden Gassen gut flanieren.

Hausbaukataloge bestellen

Bestellen Sie jetzt die passenden Hausbau-Kataloge für Ihr Bauvorhaben!