Hausbau in Quickborn

Die Stadt 25451 Quickborn befindet sich im Landkreis Pinneberg direkt an der Autobahn 7 zirka 30 Kilometer in nördlicher Richtung von Hamburg entfernt. Die gute Autoverbindung über die A 7 oder die Bundesstraße 4 und eine Anbindung an den Bahnverkehr in die Hansestadt machen den gut 20.000 Einwohner zählenden Ort zu einem beliebten Pendlerwohnort. Aber auch Norderstedt und die Kreisstadt Pinneberg sind beliebte Pendlerarbeitsorte. Ein Hausbau ist also für Menschen, die in Hamburg arbeiten, aber dem Großstadtrummel entsagen wollen, von Interesse.

Branchenmix bietet Arbeitsplätze

In 25451 Quickborn selber bestimmen Handwerk, Handel sowie Dienstleistungsunternehmen die Branchenstruktur, wobei besonders die überregional bekannten Arbeitgeber comdirect bank AG und die E.ON Hanse AG zu nennen sind. Dieser Branchenmix hält die verschiedensten Arbeitsmöglichkeiten vor.

Stadtverwaltung erschließt neue Baugebiete

Für einen Hausbau in 25451 Quickborn sprechen zum Beispiel die Grundstückspreise von durchschnittlich 180 €/m2. Die Stadtverwaltung hat momentan zwei Baugebiete zu Bebauung ausgewiesen: Quickborn-Heide und in der Heinrich-Hertz-Straße. Hier kann vorwiegend eine Einzel- und Doppelhausbebauung realisiert werden, aber auch einzelne größere Projekte können umgesetzt werden. Die für junge Bauherren mit Kindern wichtige Kinderbetreuung ist in den Kindergärten der Stadt 25451 Quickborn gewährleistet und auch für die spätere Schulbildung stehen ausreichend Ausbildungsstätten in verschiedenen Kategorien zur Verfügung. Zur Naherholung kann man im Sommer das Freibad besuchen oder einen Ausflug ins nahgelegene Hamburg unternehmen.

Hausbaukataloge bestellen

Bestellen Sie jetzt die passenden Hausbau-Kataloge für Ihr Bauvorhaben!